*
top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg

Zithali Resort & Spa Kuda-Funafaru 5 *
Wunderschöne, weisse Sandstrände und hervorragendes Tauchrevier im Noonu Atoll

Unter rustikalen Palmdächern versteckt sich zeitgenössischer Chic. Klare Formen, viele helle Farbe, dunkle und farbige Akzente. Beim Sonnenuntergang träumen Sie auf der wunderbaren Terrasse vor Ihrer Villa in die Abenddämmerung hinein.
Offerte PDF herunterladen
Druckoptimierte Version
Seite drucken
 Anfrage
Unsere Insel Bewertung:
Kategorie:
Tauchen:
Schnorcheln:
Hausriff:
Sport:
1/2
Wellness:
Kinderfreundlich:
Kulinarisch:
Kundenmeinung:
 1/2

Lage und Transfer

Das 5 Sterne Luxus-Resort Zithali Kuda-Funafaru liegt auf der östlichen Seite des Noonu Atolls, weit im Norden der Malediven, etwa 180 km nördlich von Male. Die Insel ist 700 Meter lang, etwa 200 Meter breit und erstreckt sich von Süden nach Norden. Kuda-Funafaru ist eine sehr private, kleine Insel. Der Transfer mit dem Wasserflugzeug dauert 45 Minuten. Am Flughafen von Male kann es je nach Flugplan zu Wartezeiten kommen. Um die Wartezeit angenehmer zu gestalten, steht Ihnen am Wasserflugzeug-Terminal die Zitahli-Lounge zur Verfügung.


Infrastruktur

50 Villen, in einer lockeren Reihe, einzeln am Strand entlang verteilt; davon 30 Aqua Villen auf Stelzen, direkt über der Lagune. Gemütliches Hauptrestaurant "Breeze" mit Sicht auf den Indischen Ozean, Restaurant "Mosaic". 2 Bars, "5º North" und "Indigo". Mediothek, Boutique, Spa, Fitnessraum. Pool.
 

Unterkunft

Die alleinstehenden Beach- und Wasservillen sind modern und im Innern mit hochwertigen Materialien geschmackvoll ausgestattet. Die Unterschiede machen Grösse, Lage und Einrichtung aus.
 
Deluxe Beach Villen: 175 m2 (inklusive Aussenbereich), Entrée, Wohn-/Schlafbereich mit Doppelbett, Tagesbett, halboffenes Badezimmer, Badewanne, Innen- und Aussendusche, Föhn, Bademantel, Sat.-TV, DVD-Player, iPod-Docking-Station, WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Espresso-Maschine, Klimaanlage sowie Sonnenterrasse mit Liegen und Meersicht. Unter Palmen direkt am Strand gelegen.
 
Deluxe Aqua Villen: 186 m2, ausgestattet wie die Deluxe Beach Villen, aber auf Stelzen über der Lagune gelegen und mit direktem Einstieg ins Meer.
 
Super Deluxe Beach Villen: 220 m2, eingerichtet wie die Deluxe Beach Villen, mit privatem Schwimmbad und direktem Zugang zur Lagune.
 
Super Deluxe Aqua Villen: 190 m2, gleiche Ausstattung wie die Deluxe Aqua Villen, grösser, mit privatem Schwimmbad und direktem Einstieg ins Meer.


Essen und Trinken

Alle Mahlzeiten in Form reichhaltiger Buffets im Hauptrestaurant „Breeze“. Wahlweise mit Halbpension oder Vollpension.
"Breeze", das Restaurant auf Kuda-Funafaru wird von Alistair Bletcher, einem britischen, welterfahrenen Sterne-Koch geleitet. Er und sein internationales Küchenteam bieten eine breit gefächerte Auswahl an internationalen Gerichten an. Das Menü enthält eine grosse Auswahl an Fisch, Meeresfrüchten, Fleisch, Geflügel, Pasta, Gemüse, verschiedenen Salaten und natürlich ein umfangreiches Angebot an Nachspeisen.
"Mosaic", das à la carte Restaurant am Pool auf der Südseite der Insel ist für Mittag- und Abendessen geöffnet und bietet mediterrane Gerichte an. 
"Indigo", die Bar an der Pool Side. Hier schmeckt der Sundowner besonders gut. Die Sunset Bar ist so angelegt, dass sich von hier aus ganz wunderbar die Sonnenuntergänge beobachten lassen.
"5°N Bar", (5 degrees North) die Hauptbar auf der Ostseite der Insel. Hier lässt es sich entspannt verweilen. Bei der Ausstattung dieser Bar wurde explizit auf ein gemütliches Interieur geachtet. Bei dezenter Beleuchtung, angenehmer Background-Musik und einer tollen Aussicht auf Strand und Lagune, kann man hier einen Cocktail aus der umfangreichen Getränkekarte geniessen. Hier empfiehlt es sich besonders, der internationalen Weinliste nähere Beachtung zu schenken.


Sport / Aktivitäten / Wellness / Unterhaltung

Wassersport
Gegen Gebühr: Windsurfing, Katamaran segeln, Wasserski, Kayak, Kanu, Kite surfen, Fischen, Deep Sea Fishing
 
Sport
Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Tennis (Hartplatz), Beachvolleyball, Tischtennis, Dart
 
Aktivitäten / Ausflüge
Diverse Ausflüge werden vor Ort angeboten wie z.B. Ausflüge auf bewohnte und unbewohnte Inseln, Sunset Dolphin Cruise und Fullmoon Cruise
 
Wellness / Spa
Der SPA auf Kuda-Funafaru wird von der Zitahli Kette selbst betrieben. Um dem gehobenen Anspruch der Gäste gerecht zu werden, wurde dazu ausgebildetes Spa Personal aus Bali angestellt. In 6 verschiedenen Behandlungsräumen werden Massagen und Kräuterbäder angeboten. In grosszügig gestalteten, halboffenen Behandlungsräumen lässt es sich dabei so richtig entspannen und wohlfühlen. Hier können Sie sich erholen, sich pflegen und sich verjüngt fühlen durch die exotischen Spa-Behandlungen, die Ihre Sinne bereichern. Besuchen Sie den SPA und gönnen Sie sich ein unvergessliches Ferienerlebnis.
 
Unterhaltung
Gelegentlich Abendunterhaltung


Tauchen und Schnorcheln

Tauchen
Die Abfahrt der 2-3 Tauchschiffe (Dhonies) erfolgt täglich um 9.00 und um 14.30 Uhr. Die Fahrzeiten zu den einzelnen Tauchplätzen betragen zwischen 5 Minuten und einer Stunde. Eines der Boote ist ein Speed-Dhoni, das etwa die 3-fache Geschwindigkeit der anderen Schiffe fahren kann. Damit werden selbst die Tauchplätze auf der anderen Atoll-Seite in Halbtagestouren erreichbar.  Das Boot verfügt ausserdem über eine Süsswasser-Dusche und hat eine Toilette an Bord.

Da viele der Tauchplätze im Atoll-Inneren liegen, eignen die Boote sich hervorragend für stressfreies 'Easy-Diving'. Natürlich kommen aber auch 'Profis' auf ihre Kosten. Ein bis zweimal wöchentlich werden Nachttauchgänge mit dem Boot angeboten - ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Drei- bis viermal wöchentlich werden Tagestouren und 2-Tank-Dives angeboten. Diese führen zu den spektakulären Kanalplätzen auf der Westseite des Atolls.
 
Basisleitung: Tauchschule Werner Lau
 
Sprachen: D / E / F / J
 
Tauchgebiet: Es werden etwa 30 verschiedene Tauchplätze angefahren. Die wunderschönen Riffe werden nur von den Tauchern in Kuda-Funafaru und teilweise von Irufushi betaucht. Dieser Umstand ist gar nicht hoch genug einzuschätzen!
 
Tauchausbildung: Vom Einsteiger- bis zum Divemaster-Kurs werden alle Kurse nach PADI/SSI/CMAS angeboten.
 
Kindertauchen: Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werden Kurse angeboten. Kinderausrüstung vorhanden.
 
Schnorcheln
Die Lagune lädt rings um die Insel zum Baden, Schwimmen und Schnorcheln ein. Hier finden auch die ersten "Gehversuche" von Tauchkursen statt. Das Hausriff befindet sich unweit der Wasservillen mit grosser Artenvielfalt.
 
 
rechts
Copyright
 
 
AGB 
|
|
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail