*
top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg

Vivanta by Taj Coral Reef 5 *
für Romantiker und Ruhesuchende, die sich vom hektischen Alltag erholen möchten

Aufmerksamer Service, indische Gastfreundschaft, moderne Ausstattung, Design und sehr gutes Essen sind die Stärken des Resorts.
Offerte PDF herunterladen
Druckoptimierte Version
Seite drucken
 Anfrage
Unsere Insel Bewertung:
Kategorie:
Tauchen:
Schnorcheln:
Hausriff:
Sport:
Wellness:
Kinderfreundlich:
Kulinarisch:
Kundenmeinung:

Lage und Transfer

Die Insel Hembadhu ist inmitten einer Lagune im Nord Male Atoll gelegen. Die internationale Flughafeninsel Hulhule ist ca. 32 km entfernt und mit dem Schnellboot in etwa 50 Minuten zu erreichen.
Das Vivanta by Taj Coral Reef wurde im August 2009 nach vollständigem Umbau neu eröffnet. Es gehört zu der bekannten Hotelgruppe Taj.
 

Infrastruktur

Das Resort bietet einen Infinity-Swimmingpool, eine Boutique, einen Souvenirshop sowie eine Bücherei. Für Ihr leibliches Wohl sorgen das A-la-carte-Restaurant „Latitude" mit einem Weinkeller, das A-la-carte- Restaurant „Open - The Grill" mit Sushi-Bar sowie die nahe des Pools gelegene Bar „Reef". Im exklusiven „Jiva Spa" können Sie sich bei einer Massage verwöhnen lassen.
 

Unterkunft

Die freistehenden Strand-Bungalows (2 Wohneinheiten, ca. 58 qm) sind modern und komfortabel eingerichtet, mit Sitzgelegenheit, Bad mit Badewanne, WC, separater Dusche und zusätzlicher Aussendusche, Föhn, TV, DVD-Player, iPod-Anschlussstation, Direktwahltelefon, Internetzugang (WiFi, gegen Gebühr), Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe sowie Terrasse und Hängematte.
 
Die Deluxe-Strand-Bungalows (ca. 66 qm) verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Strand-Villen, sind jedoch grösser bemessen und haben zusätzlich ein Tagesbett sowie eine Holzveranda.
 
Die Strand-Suiten (ca. 215 qm) haben bei gleicher Ausstattung wie die Deluxe-Strand-Villen zusätzlich einen kleinen privaten Pool.
 
Die auf Stelzen über der Lagune gebauten Deluxe-Wasser-Bungalows (ca.85 qm) haben bei gleicher Einrichtung wie die Strand-Villen zusätzlich ein Ankleidezimmer, eine Regendusche, ein Tagesbett sowie ein Sonnendeck mit Liegen und direkten Meerzugang.
 

Essen und Trinken

Hauptrestaurant mit internationaler und regionaler Küche (kaltes Vorspeisenbuffet und Menüwahl), Seafood-/Grill-Restaurant auf Stelzen in der Lagune, Pizzeria und Weinkeller
Reichhaltiger A-la-carte-Service zu allen Mahlzeiten im Hauptrestaurant.
ALL INCLUSIVE:
- Alle Mahlzeiten im Hauptrestaurant
- Wasser, Softdrinks, Fruchtsäfte (Dose), Tee, Kaffee, Bier, Rum, Hauswein, Aperitifs, Wodka, Gin, Tequila, Brandy, Whisky, diverse Cocktails von 7:30 -24 h
- 1 h Kanu oder 1 h Tretboot oder 1 h Windsurfen oder eine 30-minütige Katamaran-Cruise pro Aufenthalt

 

Sport / Aktivitäten / Wellness / Unterhaltung

Wassersport
Gegen Gebühr: Bananaboot, Hochseefischen, Kanu, Katamaransegeln, Tauchen, Tretboot, Wasserski, Windsurfen
 
Sport
Ohne Gebühr: Badminton, Beachvolleyball, Billard, Fitness-Center, Tischtennis
 
Aktivitäten / Ausflüge
Vor Ort werden verschiedene Ausflüge organisiert.
 
Wellness / Spa
Entspannen Sie sich im Jiva Spa mit verschiedenen Anwendungen und Massagen oder im Dampfbad.
 
Unterhaltung
Gelegentlich Abendunterhaltung
 

Tauchen und Schnorcheln

Tauchen
Das Hausriff der Insel ist nur ein paar Meter von der Anlegestelle entfernt, zwischen 15 und 22 Metern liegt das bekannte Wrack Hembadhu, ein Schlepper der 1988 gesunken ist und jetzt mit Schwämmen und Korallen bewachsen ist.  Zudem  leben viele Fische im und rund um das Wrack, oft sind auch die berühmten Stachelrochen von Hembadhu anzutreffen.
Das Tauchen am Hausriff ist jederzeit möglich ist, eignet sich aber auch für einen spannenden Nachttauchgang am Wrack. Ideal für die Unterwasserfoto Enthusiasten, insbesondere für den Makro-Fan.
 
Basisleitung: Blue In Maldives
 
Sprachen: E / D / F / I / S / J
 
Tauchgebiet: Es werden ca. 25 verschiedene Tauchplätze angefahren. Von Ende Dezember bis Anfang Mai sind Begegnungen mit den grossen Mantas häufig möglich. Riffhaie, Graue Riffhaie und Schildkröten sind fast garantiert.  Die nahe gelegenen Tauchplätze heissen Madivaru Beru & Madigaa und  beherbergen eine grosse Herde von Adlerrochen, zusammen mit Riffhaien, Rochen und Schildkröten. Boduhithi Thila ist die Heimat für grosse Napoleons, Kuda Faru ein Kindergarten für Haie und Rasfari ein Paradies für Raubfische. Dies sind einige der Tauchplätze die Sie während Ihres Aufenthaltes sehen können.
 
Tauchausbildung: Es werden vom Einsteiger bis zum Divemaster Kurse nach PADI-Richtlinien durchgeführt.
 
Kindertauchen: auf Anfrage
 
Schnorcheln
Das Schnorcheln ist auf Taj Coral Reef sehr schön. Das Hausriff ist von allen Seiten erreichbar und umrundet die ganze Insel. Es gibt mehrere Einstiegstellen. Zusätzlich werden kostenpflichtige Schnorchelausflüge angeboten. 

 

 
rechts
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail