top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg

Veligandu Island Resort 4 1/2 *
Hammerhaie, Mantas und vieles mehr ....

Das Eiland am Ostrand des Rasdhoo Atolls hat viel von seinem ursprünglichen Charme bewahrt. Schmale Sandstrände säumen die lang gezogene Insel. Nach Süden hin reicht eine 80 m lange Sandzunge in die Lagune hinein. Insbesondere Honeymooner fühlen sich auf Veligandu wohl.
 
Offerte PDF herunterladen
Druckoptimierte Version
Seite drucken
 Anfrage

Unsere Insel Bewertung:
 
Kategorie:
 1/2
Tauchen:
 1/2
Schnorcheln:
Hausriff:
Sport:
 1/2
Wellness:
 1/2
Kinderfreundlich:
 1/2
Kulinarisch:
Kundenmeinung:


Lage und Transfer

Veligandu liegt im Rasdhoo Atoll, einem Teil des Nord Ari Atolls, ca. 50 Km vom internationalen Flughafen entfernt. Ein kurzer Flug von 20 Minuten bietet atemberaubende Ausblicke auf grüne Malediveninseln und Korallenriffe und bringt Sie direkt auf die Trauminsel.
 

Infrastruktur

Hauptrestaurant «Dhonveli» mit internationalem Buffet, A-la-carte-Restaurant «Madivaru» mit Grill-Seafood-Spezialitäten, Bar und Coffeeshop für den kleinen Hunger zwischendurch, Souvenir-/Kleidershop, Internetcafé, Wäscheservice, Swimmingpool mit Jacuzzi sowie ein Kinderbecken für die kleinen Gäste (Badetücher vorhanden), Duniye Überwasser-Spa mit Sauna und Dampfbad, Beach Barbecue, leichte Abendunterhaltung, diverse Ausflüge, Arzt auf der Insel.
 

Unterkunft

Die 10 Water Villas (58 m²) sind alle aus hellem Holz und direkt in die Lagune gebaut und verfügen über ein klimatisiertes Badezimmer. Sie sind durch einen Steg mit der Insel verbunden.

Die 54 modernen Jacuzzi Water Villas (86 m²) haben ein halb offenes Badezimmer, sind grösser und verfügen zusätzlich über einen Jacuzzi.
 
Die 16 Jacuzzi Beach Villas (84 m²) sind sehr geschmackvoll mit einem halb offenen Badezimmer mit Jacuzzi eingerichtet und befinden sich alle am Strand. Sind in Doppel- oder Einzelbungalows angelegt.
 
Sämtliche Unterkünfte verfügen über eine private Terrasse/Sonnendeck, Sitzecke mit Fernseher und CD-/DVD-Player, Internetanschluss gegen Gebühr, iPod Dock, Klimaanlage, Deckenventilator, Telefon, Safe, Minibar, Wasserkocher, Nespresso-Maschine, geräumiges Badezimmer mit Wasser warm/kalt, Haartrockner, Regenschirm.
 
Die 11 Standard Bungalow (71m2) liegen etwas zurückversetzt auf der Insel oder auf Stelzen halb auf dem Wasser halb auf dem Land auf der Ostseite der Insel. Sie sind kleiner und einfacher eingerichtet als die anderen Zimmerkategorien, verfügen aber über die gleiche Infrastruktur. Diese Villen bieten keine direkte Meersicht, sondern Blick auf die Water Villas. Sind in Doppel- oder Einzelbungalows angelegt.
 

Essen und Trinken

Im Dhonveli Restaurant werden alle Mahlzeiten wie Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform angeboten.
Thundi Bar ist direkt am Swimmingpool gelegen. Das grosse Holzdeck im Freien gewährt einen herrlichen Blick über die Lagune. Eine Auswahl an Snacks ist ebenso erhältlich.
 
Das Madivaru Restaurant in der Nähe der Rezeption bietet Ihnen eine a-la-carte Alternative zum Abendessen. Es ist spezialisiert auf gegrillte Meeresfrüchte und das Beste der internationalen Küche, insbesondere auch aus Asien.
 

Sport / Aktivitäten / Wellness / Unterhaltung

Wassersport
Wassersportcenter Windsurfen, Katamaran segeln, Kajak und Hochseefischen, Stand-up-Paddeln, Wasserski, Wakeboard, Funtube, Jetski, Schnorcheln
 
Sport
Fitnesscenter mit modernen Trainingsgeräten, Badminton, Volleyball, Fussball, Billard, Tischtennis, Darts, diverse Brettspiele.
 
Aktivitäten / Ausflüge
Geführte Ausflüge, Inselhüpfen, Robinson Crusoe Tagestrips, Sunset Cruises und vieles mehr.
 
Wellness / Spa
Das Spa ist harmonisch in die Lagune einbezogen, und garantiert das perfekte Ambiente, um Ihren Körper zu entspannen und Ihren
Geist zu stärken.
 
Unterhaltung
Gelegentliche Abendunterhaltung.
 

Tauchen und Schnorcheln

Tauchen
Das Highlight für Taucher in «Veligandu» ist der Hammerhaiplatz Big Blue, welcher das ganze Jahr über betaucht werden kann. Neben weiteren interessanten Tauchspots besteht zwischen Dezember und März die Möglichkeit, Mantas zu beobachten. Das Rasdu-Atoll eignet sich hervorragend für Einsteiger sowie anspruchsvolle Taucher.
 
Basisleitung: Ocean Dive
 
Sprachen: D / F / E
 
Tauchgebiet: Die ca. 20 Tauchplätze können alle in durchschnittlich 20 Minuten erreicht werden.
 
Tauchausbildung: Ein internationales und erfahrenes Team bildet mit mehrsprachigen Instruktoren unter den Richtlinien von PADI aus. Vom Anfängerkurs bis hin zum Divemaster Training und diversen Spezialbrevets ist in dem Dive Center alles möglich.
 
Kindertauchen: Bubblemaker ab 8 Jahren, ab 10 Jahren werden Junior Open Water Kurse angeboten. Spezielles Material vorhanden.

→ weitere Infos zur Ocean Dive Tauchbasis auf Veligandu
 
 
Schnorcheln
Das Hausriff ist gut vom Strand aus erreichbar. Dank der Nord-Süd-Lage ist immer eine Seite strömungsfrei. Mehrmals wöchentlich werden Schnorchelsafaris angeboten.
 

Hinweise / Gut zu wissen

Im Rasdhoo Atoll selbst gibt es keine bestimmte Mantasaison. Man kann sie vielmehr das ganze Jahr über an verschiedenen Tauchplätzen antreffen. Die besten Chancen bestehen aber zwischen Dezember und März. Weissspitzenriffhaie Begegnungen gibt es fast bei jedem Tauchgang und Sichtungen von ausgewachsenen Schwarzspitzenriffhaien sind nicht unüblich. Graue Riffhaie sieht man vorallem in den Wintermonaten regelmässig am "Madivaru Corner" und am "Kuramathi Thila".
rechts
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*