*
top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg

Fihalhohi Island Resort 3 *
Einzigartige Kanäle unter Wasser und eine enorme Vielfalt tropischer Fischarten im kristallklaren Wasser lassen die Herzen von Tauchern und Schnorchlern höher schlagen.

Unter Schweizer Gästen sehr beliebte Ferieninsel im Südmale Atoll. Schnorchler, Taucher und Familien sind gern gesehene Gäste auf der Barfussinsel, die ihren ursprünglichen Charme und die familiäre Atmosphäre bewahren konnte.
Offerte PDF herunterladen
Druckoptimierte Version
Seite drucken
 Anfrage
Unsere Insel Bewertung:
Kategorie:
Tauchen:
Schnorcheln:
Hausriff:
Sport:
Wellness:
Kinderfreundlich:
Kulinarisch:
 1/2
Kundenmeinung:
1/2

Lage und Transfer

Die schöne Insel befindet sich direkt am Aussenriff im Südwesten des Süd Male – Atolls und liegt 28 km vom Flughafen entfernt. Sie ist 450 m lang und 240 m breit. Die Transferzeit zur Insel beträgt mit dem Schnellboot ca. 60 Minuten. Die Vegetation auf Fihalhohi ist äusserst üppig. Etwa 900 Kokospalmen spenden Schatten und sind der Grund warum Fihalhohi auch oft die „Grüne Insel“ genannt wird. Rund um die Insel breitet sich der feine, strahlend weisse Sandstrand aus. Die Insel umgibt eine wunderschöne türkisfarbene Lagune mit einem herrlichen Korallenriff.

Infrastruktur

Réception, Hauptrestaurant, A-la-carte-Restaurant, Bar, gemütliche Sonnenuntergangsbar, Souvenirgeschäft, kleine Bibliothek, kleiner Spielplatz, WLAN (gegen Gebühr). Liegestühle und Badetücher sind gebührenfrei.

Unterkunft

Die 150 Zimmer und Bungalows sind auf der ganzen Insel verteilt.

Die Classic-Zimmer befinden sich in ebenerdigen Bungalows mit jeweils 2 Einheiten. Sie verfügen über Dusche, WC, Föhn, Telefon, kleiner Kühlschrank, Gratissafe, Deckenventilator (Klimaanlage gegen Aufpreis vor Ort buchbar); Terrasse.

Die Comfort-Zimmer befinden sich in Bungalows neueren Baudatums (teilweise auf zwei Etagen) mit jeweils 2 bis 4 Wohneinheiten. Gleiche Ausstattung wie die Classic-Zimmer, jedoch komfortabler und ausserdem verfügen diese Zimmer über eine Badewanne und Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer Premium mit gleicher Ausstattung wie die Doppelzimmer Comfort, zusätzlich jedoch mit TV, Tee-/Kaffeekocher, Bademantel- und Slippers, Früchtekorb bei Ankunft; Balkon oder Terrasse mit teilweise Meersicht. 

Die komfortablen, hochwertig eingerichteten Wasserbungalows verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Comfort-Zimmer, bieten jedoch zusätzlich einen Tee-/Kaffeekocher, CD-Player und eine gemütliche Sofaecke. Überdachte Holzterrasse mit separatem Sonnendeck und direktem Einstieg ins Meer.
 

Essen und Trinken

Halb- oder Vollpension; Sie bedienen sich an reichhaltigen Buffets. Im „Palm Grove“ Restaurant wird das Frühstück, Mittagessen und Abendessen serviert. Alle Mahlzeiten sind in Buffetform. Speziell das Abendessen besteht aus einer Reihe verschiedener Themenbuffets, welche den Gaumen verwöhnen.
 
Die „Fishermans Bar“ ist das Zentrum der abendlichen Aktivitäten. Der Barmixer beherrscht sein Fach und mixt Ihnen eine Reihe köstlicher Drinks. Das „Coral Cove“ ist eine Patisserie, für leichte Snacks oder etwas Süsses.
 
Das „Surf Cafe“ beim Wassersportcenter bietet eine Reihe von Salaten, Sandwichs, Hamburger, Pizza und andere leichte Mahlzeiten an. Die Blue Lagoon Bar liegt am Nordweststrand der Insel. Hier können sie beim Sonnenuntergang einen köstlichen Cocktail geniessen.

Sport / Aktivitäten / Wellness / Unterhaltung

Wassersport
Wassersportschule mit Windsurfen, Segeln, Katamaran, Wasserski, Bananenboot, Kanus, Kajak und Kitesurfen.
 
Sport
Tischtennis, Badminton und Beachvolleyball.
 
Aktivitäten / Ausflüge
Diverse Ausflüge
 
Wellness / Spa
Lassen Sie sich verwöhnen im Sanctuary-Spa, wo diverse Beauty-Anwendungen und Massagen angeboten werden.
 
Unterhaltung
Regelmässig finden Disco-, Karaoke- und Unterhaltungsabende statt.

Tauchen und Schnorcheln

Tauchen
Dank des direkt betauchbaren Hausriffs ist die Insel sehr beliebt bei Tauchern. Auch die Dive-Spots in der näheren Umgebung (Fahrten zwischen 10 Min. bis 90 Min.) begeistern mit Grossfisch und Driftdives.
 
Basisleitung: Aeolus Dive Fihalhohi (ab Frühling 2012 Julien aus Frankreich)
 
Sprachen: D / E / F
 
Tauchgebiet: Insgesamt 50 verschiedene Tauchplätze, z.B. Lhohi Paradiese, Rihiveli Wrack, Guraidhoo Kanal, Coco Corner, Manta Point.
 
Tauchausbildung: PADI
 
Kindertauchen: ab 8 Jahren können Bubblemaker oder Seal Team Kurse vom Strand aus gemacht werden.
Mit 10 Jahren werden den Kindern Junior Open Water Diver Kurse angeboten, die mit spezieller Kinderausrüstung durchgeführt werden.
 
→ Weitere Infos zur Aeolus Dive Tauchbasis auf Fihalhohi
 
Schnorcheln
Das Hausriff kann direkt vom Strand erreicht werden.
Im Hausriff von Fihalhohi trifft der aufmerksame Schnorchler auf Riffhaie, Schildkröten, Muränen, Feuerfische. Teilweise herrscht am Hausriff starke Strömung (im Norden der Insel), also Flossen nicht vergessen. Wer eine Abwechslung vom Hausriff sucht, kann auch an einem Schnorchelausflug teilnehmen und andere Riffe entdecken.

Hinweise / Gut zu wissen

Seit Frühling 2012 Wechsel des Insel Managements und der Tauchbasis. Aeolus Dive hat die Basis übernommen und das Team von Ocean Venture Diving betreibt die Tauchschule auf der Nachbarinsel Rhannalhi.
rechts
Copyright
 
 
AGB 
|
|
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail