*
top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg
safariboote-adora

Adora

AdoraDie MV Adora wird als nagelneues Tauchsafarischiff ab Oktober 2014 in See stechen. Ziel: die schönsten Tauchplätze des Indischen Ozeans! Mit ihren Schwesterschiffen MV Stingray und MV Eagle Ray steht die MV Adora unter einem hoch professionellen Management, das von seiner langjährigen Erfahrung profitiert!
 

Ausstattung

Auf 38 x 10 Metern finden 21 Personen angenehm Platz. Sie verteilen sich in 11 Kabinen, davon sechs Standard Kabinen auf dem Unterdeck (jede Kabine mit einem Doppelbett und einem Einzelbett), eine Superior Kabine (= Einzelkabine, Master) auf dem Mitteldeck und 4 Ocean View Suiten (Deluxe) auf dem Oberdeck (jede Kabine mit einem Doppelbett und einem Einzelbett). Alle Kabinen sind ausgestattet mit: Dusche/WC, individuell steuerbare Klimaanlage und einem Fenster. WIFI ist kostenlos, vom lokalen Empfang abhängig.
Verpflegung: Vollpension, serviert in Buffetform, eine Mischung aus asiatischer und europäischer Küche. Je nach Wetterlage wird einmal wöchentlich ein Beach-Barbecue angeboten.
Die genaue Reiseroute wird bei Reisebeginn zusammen mit Tauchlehrer und Kapitän festgelegt und variiert jahreszeitlich bedingt durch Wetter, Strömung und Wind.
 

Tauchen

3 geführte Tauchgänge pro Tag werden angeboten und sind im Preis inkludiert. Der letzte Tauchgang einer Tauchsafari wird 24 Stunden vor Abflug angeboten, am Starttag gibt es den obligatorischen Check Dive und einen anschließenden einfachen Tauchgang zum Eingewöhnen.
Alle Tauchgänge werden von einem begleitenden Dhoni aus gemacht. Diese schwimmende Tauchbasis begleitet die Taucher während aller Tauchgänge. Ausrüstung, Kompressor, Tauchflaschen und Sicherheitsausrüstung bleiben während der gesamten Safari auf dem Dhoni.
Die Dhoni Besatzung ist bemüht, den Tauchern behilflich zu sein, kümmert sich um das Füllen der Flaschen und ist ein wichtiger Bestandteil einer gelungenen Safari.
 

Leistungsübersicht

Im Preis inbegriffen: Transfers vom/zum Flughafen; Flughafenhandling; Unterbringung in einer klimatisierten Doppelkabine mit eigenem Bad, Vollpension; Wasser, Tee und Kaffee; 17 begleitete Tauchgänge pro Woche (ein Nachttauchgang pro Woche); Flaschen (12 lt Aluminium DIN/INT); Bleigürtel; Sicherheitsboje; Dhoni; Tauchguide; Angelausrüstung; Schnorcheln; Picknick auf einer unbewohnten Insel; ein Besuch in Male am letzten Abend; Bettensteuer; maledivische Mehrwertsteuer.
Nicht im Preis inbegriffen: Flug. Nitrox (US$ 7 pro Füllung zzgl. maledivische Mehrwertsteuer). evt. Treibstoffkostenzuschlag (US$ 6 pro Person / pro Nacht, wenn der Rohölpreis USD 100 pro Barrel übersteigt), Leihausrüstung zusätzlicher Tauchgang (USD 45 zzgl. maledivische Steuer).
 
Copyright
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail