*
top-oben
|
|
|
diashow-neu1.jpg diashow-neu2.jpg diashow-neu3.jpg diashow-neu4.jpg diashow-neu5.jpg diashow-neu6.jpg diashow-neu7.jpg diashow-neu8.jpg diashow-neu9.jpg diashow-neu10.jpg

Angaga Island Resort 3 1/2 *
idyllische, kleine Insel - "klassische Barfussinsel"

Die spiegeleiförmige Insel Angaga hat viel von ihrem ursprünglichen Charme behalten. Um die gesamte Insel zieht sich ein breiter Sandstrand, der zu den schönsten der Malediven zählt.
Offerte PDF herunterladen
Druckoptimierte Version
Seite drucken
 Anfrage

Unsere Insel Bewertung:
 
Kategorie:
 1/2
Tauchen:
Schnorcheln:
Hausriff:
1/2
Sport:
Wellness:
1/2
Kinderfreundlich:
1/2
Kulinarisch:
 1/2
Kundenmeinung:


Lage und Transfer

Die Insel Angaga liegt im südlichen Teil des Ari Atolls. Länge ca. 350 m, Breite ca. 150 m, Entfernung zum Hausriff ca. 20 m. Transfer zum 85 km entfernten Flughafen ca. 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug.
 

Infrastruktur

Ein offenes Restaurant, Bar/Coffeeshop, Sunset Bar, Bibliothek, kleiner Souvenirshop, Wifi in den Zimmern und an der Reception gegen Gebühr, Wifi in den Bars kostenlos, Satelliten-TV, Wäscheservice, Ausflüge auf andere Inseln, Duny Thai Spa, Safe an der Rezeption (für Superior Bungalows), gelegentlich Abendunterhaltung.
 

Unterkunft

Die Insel verfügt über 90 einzelstehende, komfortabel ausgestattete Bungalows. Alle Unterkünfte liegen nahe dem Strand, haben Klimaanlage und eine kleine vorgelagerte Terrasse mit herrlichem Blick aufs Meer.
 
50 Superior Bungalows: 35 m2, die Bungalows sind komfortabel mit Bambusmöbeln eingerichtet, geschlossenes Bad mit Badewanne und Dusche / WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Minikühlschrank, Tee-/Kaffeekocher., Telefon und Strandtücher. Veranda mit einer maledivischen Holzschaukel.

20 Water Bungalows: 36 m2, luxuriöser eingerichtet als Superior, mit Bad/Dusche/WC und Himmelbett und Safe. Terrasse mit direktem Zugang zum Meer. Die Waterbungalows sind mit einem Steg mit der Insel verbunden. 

Die 20 Superior Water Bungalows 45 m2 verfügen über die gleiche Einrichtung wie die Water Bungalows, sind allerdings grösser und wurden im Sommer 2014 neu gebaut.
 

Essen und Trinken

Auf Wunsch Halb-, Vollpension oder All Inclusive.

Die Mahlzeiten werden im seitlich offenen Restaurant als Buffet angeboten. Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am Mittag und am Abend bedienen Sie sich ebenfalls an abwechslungsreichen Buffets im Hauptrestaurant. Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen. Bei Vollpension erhalten Sie zusätzlich ein Mittagessen.
 
Am Ende des Stegs, der zu den Wasserbungalows führt, lädt die Sunset Bar zum Drink.
 

Sport / Aktivitäten / Wellness / Unterhaltung

Wassersport
Wassersportcenter (Surfen, Katamaran-Segeln, Wasserski, Kajak, Fun Tube, Banana Riding, Windsufen und Kitesurfen) Ausflüge (Schnorcheltrips, Nachtfischen).
 
Sport
Tennisplatz mit Kunstrasen und Flutlicht (gegen Gebühr), Tischtennis, Badminton, Darts, Volleyball und Fitnesscenter
 
Aktivitäten
Gelegentlich werden Ausfahrten zum Nachtfischen sowie zu anderen Inseln der Umgebung angeboten.
 
Wellness / Spa
Das professionelle balinesische Spa-Team bietet diverse Massagen, aber auch Fussmassage, Körper-Peelings, Gesichtspflege, Haarpflege, Maniküre, Pediküre und Enthaarung. Highlight des Coconut Spa sind die kombinierten Spa-Pakete, wie z.B. das Programm „Spirit“, das eine traditionelle asiatische Massage, ein Körper-Peeling nach Wahl sowie eine Haarpflege beinhaltet.
 
Unterhaltung
1-2x wöchentlich Livemusik, Folklore- und Discoabende.
 

Tauchen und Schnorcheln

Tauchen
Durch die günstige Lage der Insel in der Atollmitte können sowohl die Aussenriff – Tauchplätze im Osten als auch im Westen im Rahmen von Halbtagesausfahrten angefahren werden. Zwei große Tauchdhonis mit Süsswasserdusche und Sonnendeck, bringen die Taucher sicher und bequem zu den Tauchplätzen. Die vielen attraktiven und abwechslungsreichen Tauchplätze, wie z.B. Angaga Tila, Kuda Rah Tila oder Madivaru (Mantapoint), begeistern auch die anspruchsvollen Malediventaucher mit ihrem Fischreichtum. Auf den Tagestouren die an die Südspitze des Ari Atolls führen, werden über das ganze Jahr regelmässig Walhaie gesichtet.
 
Basisleitung: Sub Aqua unter deutscher Leitung
 
Sprachen: D / E 
 
Tauchgebiet: Die vielen attraktiven Tauchplätze, wie z. B. Angaga Tila, Kuda Rah Tila oder Mantapoint werden auch anspruchsvolle Malediventaucher mit ihrem Fischreichtum begeistern.
 
Tauchausbildung: Die Tauchausbildung (ab 10 Jahren mit gültigem tauchsportärztlichem Attest) für Anfänger und Fortgeschrittene wird nach den Richtlinien von PADI/SSI in der schönen Lagune und am Hausriff, welches von der Ostseite her zugänglich ist, durchgeführt.
 
Kindertauchen: Auch Wasserratten ab 8 Jahren können bei einen „Bubblemaker“- Kurs schon „Unterwasserluft schnuppern“.
Schnorcheln
Das fischreiche Hausriff mit ausgezeichneten Schnorchelmöglichkeiten ist nur wenige Meter vom Strand entfernt, einfach zu erreichen und es herrscht meist wenig Strömung.
 

Hinweise / Gut zu wissen
Hausriff: direkt bei der Insel und über markierte Ein- und Ausstiege leicht zu erreichen. November bis April Manta Saison
rechts
Copyright
 
 
AGB 
|
|
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail